Ferien am Bodensee

unvergesslich schön

Allgemeine Vertragsbestimmungen

Vertragsabschluss, Zahlungsbedingungen

Der Vertrag zwischen Mieter und Vermieter ist abgeschlossen, wenn die Anzahlung vom Mieter beim Vermieter eingetroffen ist. Die Anzahlung sowie Restzahlung werden im Vertrag festgehalten. Die Anzahlung ist sofort nach Eintreffen der e-mail Buchungsbestätigung zu bezahlen. Trifft die Anzahlung nicht beim Vermieter ein, so kann dieser, ohne weitere Ankündigung und ohne ersatzpflichtig zu werden, das Objekt anderweitig vermieten.

Der Vertrag wird anschliessend an die Buchungsbestätigung zugesendet und erhält dadurch ohne Unterschrift rechtliche Gültigkeit.

Nebenkosten

Nebenkosten wie Strom, Wasser, Heizung sind im Mietpreis inbegriffen, für Endreinigung berechnen wir Fr. 80.00. Bei Langzeitmieten wird die wöchentliche Reinigung mit Fr 80.00 abgerechnet.

Annullierung

Der Mieter kann jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Hierzu fallen Annullierungskosten an.

-          Bis 30 Tage vor Anreise: Fr. 50.00 Bearbeitungsgebühr

-          Bis 10 Tage vor Anreise: 50% des Mietpreises

-          Bis 9 Tage vor Anreise: 80% des Mietpreises

Übergabe der Ferienwohnung / Beanstandungen

Das Mietobjekt wird dem Mieter in sauberem und vertragsgemässem Zustand übergeben. Sollten bei der Übergabe Mängel vorhanden, oder das Inventar unvollständig sein, so hat der Mieter dies unverzüglich beim Vermieter zu melden.

Andernfalls gilt das Mietobjekt in einwandfreiem Zustand übergeben.

Sollte der Mieter das Objekt verspätet oder gar nicht übernehmen, bleibt der vereinbarte Mietpreis geschuldet.

Sorgfältiger Gebrauch

Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt mit Sorgfalt zu nutzen, die Hausordnung einzuhalten und Rücksicht gegenüber Hausbewohnern und Inventar zu nehmen.

Bei allfälligen Schäden ist der Vermieter umgehend zu informieren.

Das Mietobjekt das darf höchstens mit der im Vertrag aufgeführten Anzahl Personen belegt werden.

Untermiete ist nicht erlaubt.

Haustiere sind ohne Absprache mit dem Vermieter nicht erlaubt.

Rückgabe der Ferienwohnung

Die Ferienwohnung ist termingerecht und in ordentlichem Zustand, samt jeglichem Inventar, abzugeben.

Für Beschädigungen und fehlendes Inventar ist der Mieter ersatzpflichtig.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Schweizerisches Recht ist anwendbar. Als ausschliesslicher Gerichtsstand wird der Ort des Mietobjektes vereinbart.